.

Im Fach Wirtschaft und Recht erwerben die Schülerinnen und Schüler Kompetenzen für ihre Rolle als Staatsbürger, Konsument, Arbeitnehmer oder Unternehmer, mit dem Ziel, den (künftigen) Arbeits- und Lebensalltag erfolgreich zu meistern. 

Wichtige Themen sind unter anderem das Privatrecht (z. B. Eigentums- und Vertragsrecht), Strafrecht, die Grundzüge unserer sozialen Marktwirtschaft (z. B. Preisbildung, Sozialversicherungen), Verbraucherschutz und verantwortungsbewusstes Verbraucherverhalten, sowie Berufswahl und Ausbildung. Zur Informationsbeschaffung werden unter anderem Gesetzestexte, Infografiken und Schaubilder herangezogen und dabei stets auf Praxis- und Alltagstauglichkeit des Gelernten geachtet. Tipps und Tricks für die Geldanlage oder Kapitalbeschaffung finden ebenso ihren Platz wie Hilfen bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz.

Stundenzahl und Leistungsnachweise:

Wahlpflichtfächergruppe II (BWR):                je 2 Wochenstunden in den Jahrgangsstufen 8 und 9
Wahlpflichtfächergruppen I, IIIa, IIIb:          2 Wochenstunden (nur) in Jahrgangsstufe 9
keine Schulaufgaben; mindestens 2 mündliche Noten (Abfragen, Unterrichtsbeiträge, Referate, Stegreifaufgaben,…) pro Halbjahr

Verwendetes Lehrwerk:

Starke Seiten (Ernst Klett Verlag)

Benötigtes Material:

1 kariertes DinA4 Heft mit angedeutetem (kariertem) Rand, 1 Schnellhefter
ODER alternativ ein „Ordnerabteil“ oder Ringbuch für das Fach WR

Fachspezifische Projekte:

Zur beruflichen Orientierung informieren Berufsberater und BIZ, halten externe Kooperationspartner (z. B. AOK) Bewerbungstrainingstrainings ab, informieren wir über Messen und Ausbildungsangebote von Firmen aus der Region und es sind IHK Ausbildungs-Scouts zu Besuch. Seit 2019 organisiert die RSE mit dem Stadtmarketing Elsenfeld Berufsinformationstage für die Schüler der 9. und auch 8. Klassen. Dort können unsere Schülerinnen und Schüler mit Firmen aus der Region in direkten Kontakt treten und sich informieren.

.