Am 22.12. besuchten die 5. und 6. Klassen die beiden von der Fachschaft Religion gestalteten Weihnachtsgottesdienste in der Christkönigskirche Elsenfeld, die uns freundlicherweise wieder zur Verfügung gestellt wurde. Als Gott seinen Sohn auf die Erde sandte, baute er eine Brücke zu uns Menschen. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand deshalb eine Leonardo-Da-Vinci-Brücke, die über der Krippe aufgebaut war und weder Nägel noch Schrauben benötigt, denn sie besteht nur aus Holzlatten, die sich selbst gegenseitig tragen. Zum Aufbau braucht es Teamwork, also ist sie auch ein Zeichen für den sozialen Zusammenhalt, ohne den es im menschlichen Mit-einander nicht geht. Die Schülerinnen und Schüler hörten außerdem die Legende des Hl. Christophorus, der eine menschliche Brücke war, weil er Jesus zu den Menschen gebracht hatte. Um zu Hause selbst das Bauen der Leonardo-Da-Vinci-Brücke auszuprobieren, durften die Schülerinnen und Schüler kleine Päckchen mit Holzstäbchen und einer Bauanleitung mitnehmen. Wer sich selbst einmal daran wagen will, findet hier die Anleitung: https://kinder.wdr.de/tv/wissen-macht-ah/bibliothek/dasfamoseexperiment/bauen/bibliothek-leonardo-da-vinci-bruecke-zum-selber-b-100.html Claudia Bundschuh (Lehrerin für Mathematik und kath. Religion)