Alle Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe hatten im September und Oktober wieder die Möglichkeit, sich nachmittags im Bewerbungstraining und Assessment-Center auf ihre Berufswahl vorzubereiten. Ein besonderer Dank gilt hier Frau Anina Noll von der Barmer- und Herrn Joshua Müller von der AOK-Gesundheitskasse, die sich bereit erklärt haben, die Klassen mit ihren Erfahrungen und Informationen zu unterstützen. So konnten die 9. Klassen, zwar unter Corona-Auflagen, aber wieder in Präsenz, in der Realschule Elsenfeld hilfreiche Tipps zu Berufswahl, Einstellungstest und Vorstellungsgespräch sowie Bewerbung erhalten. Im Assessment-Center durften sie praktische Übungen zum Vorstellen, zu Gruppenarbeiten in Bewerbungssituationen durchführen, was anschließend auch besprochen und ausgewertet wurde.
Somit hat jede Schülerin und jeder Schüler einen vertieften Einblick in dieses wichtige Thema der Berufsfindung in der 9. Jahrgangsstufe erhalten, um die Bewerbungen zu optimieren und die Chancen auf einen guten Ausbildungsplatz zu verbessern. Wir danken den Referenten und wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Glück bei der Berufsfindung und eine gute berufliche Zukunft.

Kristof Kuznia
(Lehrer für BWR, WiR und Geografie)