Ob Brexit, Wahl des EU-Parlaments oder Fall des Eisernen Vorhangs vor 30 Jahren – diese Ereignisse prägen bzw. haben unser Leben als Europäer entscheidend mitgeprägt. Deshalb war es der RSE ein wichtiges Anliegen, am 25.03.2019 am deutschlandweiten EU-Projekttag teilzunehmen, um den Schülerinnen und Schülern bewusst zu machen, wie wichtig die EU für das europäische Zusammenleben in Frieden und Freiheit ist.

So wurden in allen Klassen mithilfe von Filmen, Präsentationen, Arbeits- oder Bastelbögen alle Fassetten der EU besprochen und beleuchtet. Währenddessen stellte die Schülerzeitungsgruppe verschiedene Sprachen und Flaggen im Schulhaus vor und führte eine Umfrage unter den älteren Schülern durch (Ergebnisse der Umfrage).  Schließlich wurde noch dem Gewinner des EU-Quiz ein EU-Shirt überreicht.