Zweig I      Mathematik

Zweig II     BwR

Zweig III    Werken

Zweig IIIb   Französisch

Erläuterungen zu den Wahlpflichtfächergruppen

Nach dem Halbjahr der Jahrgangsstufe 6 muss die Entscheidung für eine der drei Wahlpflichtfächergruppen getroffen werden.

Sie werden als Eltern zu einer Informationsveranstaltung der Schule eingeladen, um sich orientieren zu können. Darüber hinaus empfiehlt es sich, mit den jeweiligen Fachlehrern Rücksprache über die Stärken des Kindes zu halten und auch das Interesse des Kindes zu berücksichtigen. Dabei sollte die Wahl des besten Freundes keine übergeordnete Rolle spielen, denn die folgenden vier Jahre sind vom gewählten Schwerpunkt geprägt.

Die jeweiligen Schwerpunkte der Zweige sind:

Wahlpflichtfächergruppe I

  • Mathematik mit erhöhter Stundenzahl in den Jahrgangsstufen 7 bis 10
  • Physik ab Jahrgangsstufe 7 und mit erhöhter Stundenzahl
  • in Jahrgangsstufe 9 und 10 – Chemie
  • ab Jahrgangsstufe 8 – Informationstechnologie mit Technischem Zeichnen / CAD oder Informatik

Wahlpflichtfächergruppe II 

  • Wirtschafts- und Rechtslehre in den Jahrgangsstufen 8 und 9
  • Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen ab Jahrgangsstufe 7 
  • Informationstechnologie mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen

Wahlpflichtfächergruppe III a

  • Französisch als zweite Pflichtsprache ab Jahrgangsstufe 7
  • Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen in Jgst. 7 bis 9
  • Informationstechnologie mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen

Wahlpflichtfächergruppe III b 

  • Werken ab Jahrgangsstufe 7 
  • Musik auch in Jahrgangsstufe 10
  • Informationstechnologie mit Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen oder Technischem Zeichnen / CAD oder Informatik